≡Menü

Wer hat uns verraten? – Die Sozialdemokraten


Bild "Startseite:spd_.jpg"

Der Kampf der SPD mit sich selbst

Die SPD streitet seit jeher mit sich selbst. Heute noch mehr als früher. Nach dem der – in weiten teilen der Bevölkerung – beliebte SPD-Kanzler Willy Brandt sein Amt abgab wurde der Konflikt zwischen dem linken und rechten Flügel immer großer. Gerhard Schröder war dann die Spitze des Eisbergs. Agenda 2010, die Hartz Gesetze sowie der völkerrechtswidrige Krieg im Kosovo brachte die SPD dann zu miserablen Wahlergebnissen. Die Bundestagswahl mit Peer Steinbrück war nur noch ein logisches Desaster.

Eine Einigung der linken Parteien in Deutschland steht mehr im Wege als je zuvor. Der Ukraine Krieg und das klare „Nein“ der Linkspartei zu Kriegseinsätzen brachten die SPD sowie die Partei „Die Linke“ weiter auseinander als je zuvor. Von einem einheitlichen Kurs der DKP, MLPD und Linkspartei kann auch nur geträumt werden. Die Arbeiterbewegung in Deutschland ist tiefer gespalten als je zuvor.

Es sind die historischen Kriegsanleihen und die wirtschaftsfreundliche SPD-Politik, die in linken Kreisen damals wie heute die gleichen Sprüche erklingen lässt: „Wer hat uns verraten? Die Sozialdemokraten“.
mehr...

Was ist nur aus der SPD geworden?

Einfach widerlich und total abstoßend, diese anti-deutsche, anti-europäische Multi-Kulti-Gender-Arbeitnehmerverräter / Scharia Partei Deutschlands. Sie hat es nicht nur einfach zugelassen, daß wir, das Deutsche Volk, und unser schönes deutsches Vaterland sowie ganz Europa auf der einen Seite vom internatinalen Finanzkapital und auf der anderen Seite von schieren Unmassen von Nichteuropäern, sprich von Türken, Arabern, Juden, Schwarzafrikaner, Indern, Sinti und Roma, Afghanen, Pakistani, etc. überrant, ausgeplündert und verdrängt werden, sondern sogar auch ganz bewußt und gezielt dafür gesorgt.

Die SPD zusammen mit der Merkel CDU/CSU, den Linken und den Grünen sowie der wirtschaftsliberalen FDP sind nicht nur unser sicherer sozialer Untergang / unsere Verarmung, sondern auch unser sicherer Volkstod und das Ende jeder Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Meinungsfreiheit in Deutschland. Mögen wir uns von diesen Verrätern befreien und sie für immer zerschlagen, auf das sie uns nie wieder in die Verarmung und in den Untergang führen können. Die Sozialdemokraten verraten weiter das Volk. Es gehört zur Natur dieser Umfaller- und Wendehals-Sekte, die Hartz-IV und die Rente mit 67 verbrochen und erfunden hat.

Solange die SPD

nicht "back to the roots" geht, wird sich gar nichts ändern.
Aus dieser Partei ist ein Steigbügelhalter für Merkel geworden - mehr nicht.
Ich denke das, und viele andere Dinge auch, wird der Wähler nicht verzeihen. Da nützt es auch nichts, den Kanzlerkandidaten früher bekannt zu geben.
Und Frau Nahles ist ja auch nicht gerade eine Sympathieträgerin.
Ich bin nur froh, dass Willy Brandt und Helmut Schmidt das nicht mehr erleben müssen, was aus dieser Partei geworden ist.
mehr...

Die SPD steckt in der größten Krise seit der Nachkriegszeit.

mehr...


zum Seitenanfang


zur Übersicht

| Copyright © 2005-2019 uwprivate.de | Sitemap | Letzte Änderung: Klima (20.11.2019, 17:37:19) | Impressum | Komtakt |
| Seite otimiert für IE9 | Opera11-26 | Firefox34 | Dolphin11.3 | Google Chrome 39 |
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz