Satempfang


Bild "Satempfang:analog.jpg"Abschaltung des analogen TV Stichtag war der 30.04.2012
Da in nächster Zeit das analoge Fernsehen abgeschaltet wird, müssen viele Satellitenanlagen auf digital umgestellt werden. Dies ist aber kein so großer Aufwand wie oft befürchtet wird. Der minimaltste Aufwand wäre das analoge LNB gegen einen digitales LNB zu tauschen. Für 50 € bekommt man schon ein sehr gutes digitales LNB. Der Satellitenspiegel kann meistens wieder verwendet werden. Wer natürlich ein bisschen mehr auf Qualität achtet, nimmt wenigstens einen Sat-Spiegel von 80 cm Durchmesser. Damit auch die digitalen Signale in ein Bild umgesetzt werden können, brauchen wir noch einen digitalen Satreceiver. Digitale Satreceiver gibt es für jeden Geldbeutel oder auch für jeden Geschmack. Jeder muss für sich selbst entscheiden welches Gerät für ihn das Beste ist. Das Kabel der analogen Satellitenanlage kann auch für die digitale Satellitenanlage weiterverwendet werden. Wer sich für das Thema Satellitenempfang interessiert oder sogar als Hobby betreibt, wird natürlich bei der Auswahl der Komponenten für die Anlage natürlich genauer hinschauen. Zum Beispiel können viele digitale Satellitenreceiver über die Ethernet Schnittstelle im heimischen Netzwerk betrieben werden. Somit ist es möglich ein Softwareupdate und weitreichende Änderungen an der Frequenzliste zu tätigen.

Bild "Satempfang:kathis.png"Diese zwei Receiver bieten sehr gute HD Qualität!
Im oberen Bild sehen wir den Kathrein UFS910, und im unteren den Nachfolger Kathrein UFS912. Diese zwei Receiver dürfen wir unser eigen nennen, dadurch können wir auch zu diesen Geräten eine Aussage treffen. Es wird viel über Receiver geschrieben und auch viele versprochen, was leider nicht immer eingehalten wird. Nachdem wir vom analogen zum digitalen Satellitenempfang gewechselt sind, standen wir vor der Frage welchen Receiver wir nun kaufen sollten. Der Receiver sollte eine gute bis sehr gute HD Qualität darstellen können, Ind das Preis-Leistungs-Verhältnis sollte auch stimmen. Nach vielen Recherchen im Internet und in dem einschlägigen Foren hatten wir uns dann für den Kathrein UFS 910 entschieden, zudem er auch gute Kritiken bei Amazon aufweisen konnte. Also wie gesagt so getan, nachdem das Gerät eingetroffen war, dauerte es auch nicht sehr lange bis der richtige Platz gefunden war. Nach dem ersten Einschalten konnte man sofort eine Qualitätsverbesserung auf allen Sendern feststellen. Auch die normalen Kanäle die nicht in HD ausstrahlen waren eindeutig besser.Die Auswahl an HD Kanälen ist ja zum heutigen Zeitpunkt nicht gerade vielfältig, außer man kauft sich ein Abo bei Sky. Durch die Möglichkeit die Betriebssoftware des Receiver auszutauschen bekommt man zusätzlich viele Funktionen die mit der normalen Software gar nicht denkbar wären. Wir haben den Receiver jetzt schon über zwei Jahre, und sind bis zum heutigen Tage voll zufrieden mit diesem Gerät. Die Alternativsoftware wird ständig erweitert und es kommen immer wieder neue Funktionen dazu. Nachdem wir so gute Erfahrungen mit diesem Gerät gemacht haben, kauften wir uns auch gleich den Nachfolger Kathrein UFS 912 für unser Schlafzimmer. Das Aufnehmen von Filmen mit diesen Receiver über die USB Schnittstelle stellt kein Problem dar.

Bild "Satempfang:coolstream-neo1.png"Coolstream NEO SAT Die Neutrino HD Box PVR ready
Wer schon einmal eine D-Box besessen hat und den Komfort dieser nicht missen möchte bekommt mit diesem Receiver einen würdigen Nachfolger. Durch das Neutrino Betriebssystem sind die Erweiterungsmöglichkeiten dieser Box unerschöpflich. Durch die schnellen Umschaltzeiten sowie die sehr gute Bild- und Tonqualität kann man dieses Gerät wirklich nur empfehlen. Der Festplatteneinbau gestaltet sich sehr reibungslos und Festplatten werden sehr gut erkannt. Es kann eine interne 2,5 Festplatten eingebaut werden oder durch den vorhandenen USB Port eine externe HD angeschlossen werden. Alle nötigen Anschlüsse sind vorhanden. Der Installationsassistent macht eine Standardinstalltion einfach. Bei einer 4 LNB Satanlage waren die restlichen Einstellungen auch kein Problem. Über die Netzwerkschnittstelle kann die Box bequem gesteuert werden und nach der Installation von Plugins funktioniert auch die Sky S02 und die HD+ Karte. Firmawareupdates können bequem per Netzwerk heruntergeladen und installiert werden. Wer also immer noch unschlüssig beim Kauf eines SAT Receiver ist, der sollte sich diese Box wirklich ansehen.
HDTV = High Definition Television, zu deutsch: hochauflösendes Fernsehen




 

Schlagworte - Thüringen

Hainichland Baumkronenpfad Egapark Possen Mittelpunkt-Deutschlands Wartburg Inselsberg MDR Kyffhäuser Barbarossahöhle Japanischer Garten Puppenstadt Mon Plaisir

Burschenschaftsdenkmal Domberg Feengrotten Buchenwald Hohenwarte Kloster Volkenroda Bratwurstmuseum

Mini a Thür AWE Trabiparadies JenTower Oberhof AWO Carl Zeiss Rennsteig Krämerbrücke

Waffenmuseum Suhl